Besuch bei Doria und Barky

Doria ist jetzt 16 Wochen alt und wir haben sie und damit natürlich auch ihren Onkel Barky in Dortmund besucht. Wie sie dort lebt und dass sie sich sehr gut eingelebt hat wussten wir ja schon, aber auch ihrem Rudel wollten wir die Ahnentafel selber bringen. Nach unserer Ankunft sind wir erst mal mit den 4ren in den Feldern spazieren gegangen. Im Anschluss war dann schmusen und toben der Kromis im Garten angesagt. Stefan hat später dann leckere Sachen gegrillt und wir konnten uns gemeinsam den Bauch voll schlagen. Basima, Binou, Barky und Doria sind schon ein tolles Gespann. Es war schön ihnen zuzusehen. Auch hier verging die Zeit wie im Fluge. Der Spätnachmittag und Abend ging ruckzuck dahin und wir haben uns dann wieder auf den Heimweg gemacht. Danke für die gute Bewirtung, es war schön bei euch gewesen zu sein!!!

Doria und Barky zu Besuch

Heute haben uns Tanja und Stefan mit Barky und Doria besucht. Wir haben uns erstmal draußen getroffen, sind dann im Park spazieren gewesen und dann nachher zum Kaffee zu uns rein. Es war schön von Beiden so stürmisch begrüßt zu werden, wobei man bei Barky sagen kann: „ er ist umwerfend“ fast hätte er mich umgeschmissen😀. Doria wurde natürlich zwischendurch von uns getragen, von Mama und Oma erzogen und bespielt und Barky liebt seine Mama und Schwester ja sowieso. Bei uns n der Wohnung musste Doria auch sofort „ihr altes Zimmer“ inspizieren, echt süß die Kleine! Es war ein schöner Nachmittag, danke dass ihr gekommen seid.

Doria im neuen Zuhause

Doria lebt ja jetzt in Dortmund mit Barky, ihrem Onkel zusammen. Sie hat sich super dort eingelebt und Barky und auch den Rest des Rudels um ihre Pfötchen gewickelt.

Dorias Geburt

Doria wurde am 20.02.2021 zwischen 14:15 und 14:30Uhr im D-Wurf von der Ruhrhalbinsel mit einem Gewicht von 292g geboren. Ihre Mutter ist Binou von der Ruhrhalbinsel und ihr Vater „Ricky“Erik von der Nussbaumer Höhe.