Charliens, Toni und Casia

Für Sonntag Mittag hat sich dann Charlien mit Rudel aus Mainz angekündigt. Da Charliens Sohn „Toni“Anthony-Affrey vom Großberg Weisenau vor 2 Wochen hier in die Nähe, nach Witten gezogen ist. Kam er mit seinem Rudel auf einen Sprung vorbei um Mama und Züchter wiederzusehen und Oma Basima und Tante Binou mit den D‘s kennenzulernen.

Als Toni schon eine Weile wieder weg war kam Elke mit Casia noch auf einen Sprung vorbei.

Casia, Charlien, Basima, Binou und Dilara

1.Hundebesuch

Heute sind die D‘s 31 Tage alt und der 1.Hundebesuch war da. Elke war vormittags mit Casia hier. Binou und auch Basima hatten überhaupt kein Problem damit, dass Casia da war. Casia waren die Minis aber nicht ganz geheuer und sie wollte zuerst gar nicht ins Welpenzimmer und ist im Flur geblieben. Irgendwann war entweder die Neugier oder der Wunsch nicht länger alleine dort zu sein zu groß und sie kam langsam näher. Solange die Kleinen noch wach waren, blieb sie lieber auf erhöhter Position und erst als alle schliefen traute sie sich auch auf den Boden des Welpenzimmers.

Casias Hochzeit

Der nächste Ruhrkromi feiert Hochzeit. In Dortmund haben Casia von der Ruhrhalbinsel und Amico vom Flöz Sonnenschein den Grundstein für den A-Wurf vom wilden Zimt gelegt. Wir hoffen jetzt, dass Casia aufnimmt und es dann im Mai wieder Enkel von Basima geben wird. Unsere Daumen sind und beleiben gedrückt!!!

Ein aufregendes Wochenende Teil 2

Am Sonntag Mittag ging die Körung in Velbert für uns mit Charlien, Coralie, Caja, Cabira und Casia von der Ruhrhalbinsel in die 2 Runde. Die Mädels waren auch bestens vorbereitet und haben sich schön präsentiert. Alle haben ihrer Zuchtzulassung bekommen und können dann bald für Krominachwuchs sorgen. Wir sind mächtig stolz auf unseren Nachwuchs!!!

Charlien von der Ruhrhalbinsel aus Mainz:

Coralie von der Ruhrhalbinsel aus Witten:

Caja von der Ruhrhalbinsel aus Hürth:

Cabira von der Ruhrhalbinsel aus Solingen:

Casia von der Ruhrhalbinsel aus Dortmund:

Die Mädels unter sich:

Coralie, Basima, Binou, Caja, Cabira, Charlien und Casia

C-Wurf-Rundreise Teil 1: Besuch bei Casia in Dortmund

Heute haben wir unsere Rundreise zu unseren C`s von der Ruhrhalbinsel begonnen. Wir möchten mal schauen, wie und wo unsere „Kleinen C‘s“ jetzt wohnen. In dem Zuge bekommen die Besitzer jetzt auch die offiziellen Abstammungsurkunden ihrer Hunde. Diese wurden vom Rassezuchtverein der Kromfohrländer ausgestellt und damit sind sie im VDH und FCI anerkannt. Casia wohnt jetzt mit Elke, Dana und Jörg in Dortmund. Cindy, Basima, Binou und ich haben die 4 dort besucht. Auch wenn es schon Mitte Oktober ist, könnten wir im T-Shirt auf der Terrasse sitzen um uns zu unterhalten und den Kaffee und Kuchen genießen. Die 3 Kromis toben derweilen in Casias Garten herum. Den anschließenden Spaziergang und dann wieder toben im Garten fanden sie super. Wir bedanken uns für den schönen Nachmittag bei euch in Dortmund.

Mit Mama Basima

Mit Halbschwester Binou

Mit Halbschwester Binou

Basima, Binou und Casia

Basima, Casia und Binou

Casia und Basima