Barky zu Besuch

Auch Barky von der Ruhrhalbinsel soll bald Verstärkung durch eine unserer D‘s bekommen. Heute durfte er Doria(Gelb) und ihrer Geschwister genau in Augenschein nehmen. Basima und Binou haben sich sehr über Barkys Besuch gefreut und hatten, wie sonst auch, überhaupt nichts dagegen, dass er sich frei in unserer Wohnung und im Welpenzimmer bewegt. Tanja, Stefan, Nina und Jana hat man gut ansehen können wie verliebt sie schon jetzt in die kleine Doria sind und Barky fand sie auch ganz gut, solange sie ihn nicht zu sehr bedrängte. Aber durch Oma Basima haben die Kleinen ja früh gelernt, wie man sich anderen Hunden gegenüber zu benehmen hat und wissen auch wie man reagieren muss, wenn man doch mal, vor lauter Freude zu weit gegangen ist. Auf den Rücken schmeißen und still liegen bleiben, bis die „Alten“ wieder gut gestimmt sind. Es war ein toller Nachmittag, schön, dass ihr da wart und danke für die tollen Fotos!

Baily mit Rudel zu Besuch

Baily war heute mit ihrem Rudel bei uns. Sie wird, bald zur Verstärkung des Rudels, ihre Nichte Djuny von der Ruhrhalbinsel bei sich einziehenn lassen. Heute konnte sie die Kleine und ihre Geschwister schon mal beschnuppern. Anfang war sie noch recht eingeschüchtert, taute dann aber immer mehr auf und war sehr interessiert an den Kleinen.

Gewichtsverdopplung Teil 2

Heute haben auch Beige, Hellgrün, Rot und Pink die Gewichte mehr als verdoppelt. Beige wiegt jetzt 526 g, Hellgrün 502g, Rot 520 g und unser Leichtgewicht Pink 436g.

Nr.1 in der Babyschaukelm

Beige als Baby-Burrito, eng gewickelt beruhigen die Kleinen sich ruckzuck

Hundehochzeit in Corona-Zeiten

Fürs Nachdecken haben Binou und Ricky wieder nicht viel Zeit gebraucht, unser Traumpaar war sich recht schnell einig.
Danke Sonja, dass wir uns trotz Corona treffen konnten. Ricky ist ein toller Rüde, gut aussehend, charmant und rührend bemüht um seine Braut!!!

Wegen des Corona-Lockdowns konnten wir kein Hotelzimmer mieten, also gab es nur 2 Optionen für uns, eine private Übernachtungsmöglichkeit finden oder im Auto schlafen! Zum Glück hält die Kromigemeinde zusammen und Karin und Uli Belz, Zwinger von der Backnanger Bucht, haben uns in ihr Haus eingeladen. Da die Corona Regeln momentan so sind, dass sich bis zu 5 Personen aus 2 Haushalten treffen dürfen, passte es perfekt, da nur 2 ihrer Töchter noch zu Hause wohnen. Die beiden Hündinnen Abby und Caramell hatten auch nichts gegen unseren Besuch, so hatten wir, trotz der allgemein schwierigen Situation, eine schöne Zeit!!! Daher gilt unser ganz besonderer Dank Karin und Uli, es war eine kurze aber schöne Zeit bei euch, vielen, herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!!!

Danke !!!!