Schnee in der Nacht

Letzte Nacht hat es tatsächlich bei uns geschneit, der Schnee ist nur leider nicht liegen geblieben, die Fotos sind daher in der Nacht im Dunkeln entstanden, also von den Lichtverhältnissen nicht wirklich gut. Die Zwei hatten aber einen riesen Spaß im Schnee zu laufen und zu schnüffeln.

4.Trächtigkeitswoche D-Wurf

22.Tag, Beginn der 4. Trächtigkeitswoche. In den letzten Tagen hat Binou sehr schlecht gefressen, an manchen Tage hat sie fast nur Leckerchen genommen, das ist bei uns getrocknetes Hühnchenfleisch oder andere gesunde Sachen, daher ist es auch okay, aber eben etwas wenig. Heute morgen war ihr auch übel und sie musste sich übergeben. Sie hatte ja ein gutes Startgewicht und von daher machen wir uns jetzt keine Gedanken darüber, dass sie etwas abgenommen hat. Sie spielt und rennt noch immer ab und zu mit Basima, aber sie schläft auch sehr viel und tief. In der Tabelle „Gewichtsverlauf Trächtigkeit D-Wurf“ kann man ablesen wie sie sich da entwickelt. Das Gewicht wird sich aber erst so ab der 6.Trächtigkeitswoche wirklich verändern. Ende der Woche werden wir zum Ultraschall gehen und spätestens dann wissen wir ganz sicher ob sie trächtig ist oder nicht.

Frohes neues Jahr

Wir wünschen allen Ruhrkromi-Fans einen guten Rutsch ins neue Jahr, 
alles Gute, Gesundheit und Erfolg für 2021!!!

Heiliger Abend 2020

Auch in diesem Jahr haben viele Kromis von der Ruhrhalbinsel wieder mit gewichtelt. Cindy und Basima haben ein Päckchen von Nicole und Charlien bekommen und Binou und ich von Tanja und Barky. Es waren wieder tolle Sachen für Mensch und Hund in den Päckchen zu finden. Danke an unserer Wichtel!!!

Weihnachtsgrüße von:

Die Galerie wurde nicht gefunden!

Advent 2020

Um euch die Zeit bis Weihnachten zu verschönern haben wir auch in diesem Jahr wieder unseren Ruhrkromi-Adventskalender mit Kromi-Fotos bestückt.

Die „schwarzen“ Kromis sind da

In unserem A-Wurf wurden 3 Kromis mit braunem Fell mit schwarzen Spitzen geboren. Heute haben uns 2 von ihnen besucht. Aiello aus Münster war mit seinen Leinenhaltern Eva und Thomas da und haben Evas Schwester aus Hamburg mitgebracht, die auch gerne einen Kromi hätte. Ameli, die 2.Schwarze, war mit ihrer kleinen Schwester Coralie und Leinenhalterin Susanne dazugekommen. Sie sind dann mit Cindy, Basima, Binou und mir zur Ruhr gewandert. Wir waren 2 Stunden unterwegs, um dann anschließend bei uns Kaffee/Tee zu trinken und dabei Cindys selbstgebackenen, super leckeren Kürbis-Käsekuchen und ihre tollen Apfelmuffins zu essen. Danke liebe Cindy!!! Es war ein ein sehr schöner Nachmittag, trotz des einsetzenden Regens zum Ende unserer Wanderung.

Kromitreffen mit vielen Interessenten

Bei unserem heutigen Kromitreffen im Stadtwald von Essen waren 6 Kromis und eine Labradoodlehündin unterwegs. Die Interessenten kamen aus Bochum, Lünen(mit der Labradoodlehündin) und Kamen. Es war wieder ein schöner, gesprächsreicher Spaziergang.

Bilder vom Sommer 2020