55.Münsterland-Wanderung

Gestern haben 10 Kromis, einem Ausi und ca.25-30 Personen an der 55.Münsterland-Wanderung teilgenommen. Das Wetter war sehr schön und die Wanderstrecke auch und die Hunde und Menschen klasse.

Arno aus dem Craichgau

Basima unc Bijou

Hunde:
Alisar vom Königshovener Berg
Arno  aus dem Craichgau
Asha von der Ruhrhalbinsel
Basima vom glatten Kiesel
Bijou de Monta Salza
Christo Castillo Monte Bensi
Dela vom Engsbachtal
Ella von der Dalbek
Henry vom rauhen Stein
Hombre Castillo Monte Bensi
und Ausi Milu

 

 

Münsterland -Wanderung

Heute haben wir Asha bei ihrer Münsterland-Wanderung begleitet. Mit ca. 11 Hunden und doppelt so vielen Menschen war es eine nette Truppe. Nach kurzen Erziehungsmaßnahmen hat Basima sich wieder sehr gefreut ihre Tochter Asha und ihren Sohn Aiello zu treffen, aber auch mit den anderen Hunde hat sie sich nach kleinen Status-Klarstellungen gut verstanden. Wir hatten schönes Wetter, gute Gespräche und leckeren Kuchen, was möchte man denn mehr? Es war ein schöner Nachmittag.

Asha ist zu Besuch

Heute Vormittag sind Frank und Asha zu besuch gekommen, zusammen mit den Hundefreunden Mokusch und Rosalie, deren große Chefin und die kleine Chefin sind wir dann ca. 2 Stunden spazieren gewesen und haben bei dem tollen Wetter natürlich auch wieder an der Ruhr Pause gemacht. Rosalie und Basima sind wieder richtig schwimmen gewesen, wogegen Asha und Mokusch lieber nur höchstens bis zum Bauch rein sind. Selbst mein Einsatz im Wasser hat Asha nicht dazu bewegen können weiter hinein zu gehen.

Über Mittag haben Asha und Basima dann zu Hause bei uns weiter getobt.

Alisha und Basima besuchen Asha

Heute sind Anja, ich, Basima und Alisha zu Frank und Asha nach Münster gefahren, da wir nicht an deren Münsterland-Wanderung in Ascheberg-Davensberg am
28.09.2014  teilnehmen können, sind wir die Runde jetzt schon mal gelaufen. Es ist eine schöne Wanderung ohne Höhen und Tiefen, also richtiges schönes Flachland. Es war sehr schön Asha nach 2 Wochen schon wieder zu sehen.

Alisha und Basima
Alisha und Basima
Asha
Asha
Asha, Basima und Alisha
Asha, Basima und Alisha

Besuch bei Asha

Heute waren wir Asha in ihrem neuen zu Hause in Ascheberg besuchen. Wir haben Frank die Ahnentafel und einen Bilderstick von Asha mitgebracht. Während wir Zweibeiner Kuchen aßen wurde Asha erst mal von Basima etwas „gerade gerückt“. Dann sind wir mit den Beiden spazieren gegangen und die Zwei konnten schön miteinander rennen und toben. Nachher waren wir noch bei Asha im Garten und konnten auch noch ausgiebig mit der süßen Asha schmusen. Danke an Marlis und Frank für den leckeren Kuchen und den schönen Nachmittag!!!