Ameli war zu Besuch

Am Wochenende hatten wir einen Übernachtungsgast. Ameli sollten die Strapatzen einer Hochzeitsfeier und deren Vorbereitungen erspart bleiben und so brachte Achim sie am Samstag Morgen zu uns. Nach einer nicht all zu langen Verabschiedung hat Ameli sich gefreut, mit ihrer Mama und Halbschwester ausgelassen toben zu können. Wir machten einen Spaziergang durch den Park, bei dem Ameli und Binou die großen Wiesen nutzten um zu schauen, wer wohl der Schnellere ist.

Später beim gemeinsamen Fressen gabe es auch keinerlei Probleme unter den 3 Mädels, alles lief sehr harmonisch ab. Die Nacht hat Ameli dann bei Cindy geschlafen und am Morgen freuten sich alle 3 Hunde über das Wiedersehen.

Zum Geburtstag hat Ameli dann noch einen Ball und Leckerchen von uns bekommen. Die gemeinsamen Spaziergänge haben allen 3 sichtlich Spaß gemacht!


Am Mittag wurde Ameli dann von Susanne und Achim abgeholt, sie hat sich sehr gefreut ihr Rudel wieder zusehen und war dann aber doch glücklich, dass sie sie wieder mit nach Hause genommen haben.