Treffen am Mechtenberg

Nach einem stürmischen Wochenende haben wir beschlossen uns am Mechtenberg zum spazieren gehen zu treffen. Basima, Binou, Casia und Campino mit Leinenhalter und 2 Interessentenpaare liefen dort nicht Gefahr von angebrochenen Äste erschlagen zu werden, wie es evtl. im Stadtwald hätte sein können. Es war wieder ein schöne Spaziergang mit vielen interessanten Gesprächen und sich gut vertragenden Kromis.

Ricky- Binou‘s Bräutigam

„Ricky“ Erik von der Nußbaumer Höhe soll Papa unseres D-Wurfs werden. Da er erst ab seinem 2. Geburtstag als Deckrüde eingesetzt werden darf, mussten wir erst abwarten, ob Binou ihrer Läufigkeit nicht vorzieht. Jetzt steht unserer Wunschverpaarung nichts mehr im Wege, wenn die Zwei sich dann bei Zeiten auch toll finden. Ab jetzt können wir ganz entspannt auf Binous Läufigkeit warten um dann auf Hochzeitsreise in Richtung Stuttgart aufzubrechen. Mal sehen wann das sein wird.

Spaziergang an der Ruhr

Heute haben wir uns, bei recht gutem Wetter, in Überruhr getroffen, um mit den Hunden an die Ruhr zu gehen. Dabei waren Ameli, Anouk, Basima, Bao, Binou und Coralie mit ihren Leinenhaltern und eine Interessenten Familie aus Essen-Heidhausen. Fotos gibt es leider nicht.

Vest-Wanderung

Am 02.02.2020 haben wir, bei Regenwetter, an der Vest-Wanderung in Oer-Erkenschwick teilgenommen. Wir bedanken uns für die Organisation bei Melanie und Lars.

Untersuchung

Binou hatte am Montag den 20.01. ihren Gesundheits Check Up, den wir vor der geplanten Belegung machen lassen. Zusätzlich zur allgemeinen Untersuchung wurde Blut abgenommen und ein Abstrich gemacht, fürs großes Blutbild, Bakteriologie und Antibiogramm.

Heute haben wir die Ergebnisse bekommen: ihre Blutwerte sind top, es wurden aber geringe Mengen an Bakterien in der Gebärmutter festgestellt, die jetzt behandelt werden, damit sich da nichts ausbreitet. Jetzt können wir nur hoffen, dass Binou sich mit der Läufigkeit noch etwas Zeit lässt, damit unser auserwählter Rüde auch einsatzbereit ist.

Am Mechtenberg

Bei schönem Wetter, mit etwas winterlicheren Temperaturen, haben wir uns heute am Mechtenberg zum Spaziergang getroffen. Dabei waren Ameli, Binou und Corlaie von der Ruhrhalbinsel mit Mama Basima und Campino von der lichten Eiche.

Winter???

Heute hatten wir einen recht frühlingshaften Tag im Januar, so musste wir mal wieder schöne Fotos von Essen-Überruhr und unseren Mädels machen.

Treffen im Wichteltal

Heute haben sich Anouk , Basima, Binou, Campino und Coralie im Wichteltal, in Überruhr geroffen um gemeinsam spazieren zu gehen.

Start ins neue Jahr

Das 1.Essener-Kromitreffen 2020 ist sehr gut besucht. Mit dabei sind Basima mit ihren Kindern Ameli, Binou, Cabira, Carlos, Casia und Coralie von der Ruhrhalbinsel, Enkel Bo vom Bernsteinnebel, Neffe Bertie vom Hügel am Wahnbach und Binous Cousin Campino von der Lichten Eiche mit seiner Tochter Anouk vom Flöz Sonnenschein, sowie Deliah von Crumps Mühle und Basimas Mixfreundin Morkusch mit ihren 2 Dalmatinermitbewohnerinnen. Alle hatten natürlich ihre Leinenhalter dabei und 2 Interessentenfamilien haben sich auch eingefunden. Bei sehr schönem Wetter ging es dann mit dem großen Rudel durch unseren Stadtwald. Leider haben uns Ameli, Coralie, Campino und Deliah schon vorzeitig verlassen. Aber es waren ja immer noch genug Kromis dabei um den Interessenten, teilweise auch lautstark, zu zeigen wie Kromis so ticken. Vor lauter Gespräche haben wir leider verpasst Fotos zu machen.