Kromitreffen an der Ruhr

Da Binou Mitte August anfing gesundheitliche Probleme zu zeigen, die dann immer heftigere Ausmaße annahm, ist unser Kromispaziergang in den letzten Wochen ausgefallen. Über Binous Babesien Infektion werde ich später in einem Beitrag berichten.
Jetzt geht es ihr schon besser, aber sie kann noch nicht lange laufen, daher ist sie heute noch nicht mit beim Treffen gewesen. Aber es haben sich doch wieder viele Kromis mit ihren Besitzern in Überruhr eingefunden. Dabei waren Ameli, Cabira und Davi von der Ruhrhalbinsel, Barney vom Gut Oberlehn, Basima vom glatten Kiesel, Campino von der lichten Eiche und Deliah von Crumps Mühle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.