Treffen mit Ameli und Coralie

Gestern haben wir uns mit Susanne, Ameli und Cora am Ziegengehege zum Spaziergang getroffen. Der Start war sehr nass, da es recht stark geregnet hatte. Bei ca.17° war es aber besser zu ertragen als die Woche zuvor bei 6°. Zum Glück hörte der Regen nach einigen Minuten auf und es wurde ein schöner, entspannte Spaziergang an der Ruhr. Ameli hat mal wieder bewiesen dass sie ein Ruhrkromi ist. Sie ist beim Angeln nach einem Stöckchen vom Bootssteg in die Ruhr gefallen und wir mussten sie wieder herausziehen, da sie am Steg kaum eine Möglichkeit hat wieder herauszukommen. Später am Auto wurde sie dann in den Bademantel gewickelt und alles war gut.

Kurz vom Amelis „Absturtz“

Eine Antwort auf „Treffen mit Ameli und Coralie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.