Barky zu Besuch

Auch Barky von der Ruhrhalbinsel soll bald Verstärkung durch eine unserer D‘s bekommen. Heute durfte er Doria(Gelb) und ihrer Geschwister genau in Augenschein nehmen. Basima und Binou haben sich sehr über Barkys Besuch gefreut und hatten, wie sonst auch, überhaupt nichts dagegen, dass er sich frei in unserer Wohnung und im Welpenzimmer bewegt. Tanja, Stefan, Nina und Jana hat man gut ansehen können wie verliebt sie schon jetzt in die kleine Doria sind und Barky fand sie auch ganz gut, solange sie ihn nicht zu sehr bedrängte. Aber durch Oma Basima haben die Kleinen ja früh gelernt, wie man sich anderen Hunden gegenüber zu benehmen hat und wissen auch wie man reagieren muss, wenn man doch mal, vor lauter Freude zu weit gegangen ist. Auf den Rücken schmeißen und still liegen bleiben, bis die „Alten“ wieder gut gestimmt sind. Es war ein toller Nachmittag, schön, dass ihr da wart und danke für die tollen Fotos!

Eine Antwort auf „Barky zu Besuch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.