Ein spannender Tag

Es ist warmes, sonniges Wetter und wir starten den 1.Ausflug in den Garten. Das bedeutet bei uns, alle 9 Welpen in Transportboxen verpacken, Futter und da der Boden noch kalt ist, Decken einzupacken. Dann geht es in den Fahrstuhl, dann zum Auto und Welpen umpacken und Basima und Binou natürlich auch im Auto verstauen. Die Fahrt zum Garten dauert ca.20 Minuten und war nicht gerade von Begeisterung der Kleinen untermalt. Es war ein ganz schönes Gejammer und Gejaule. Am Garten angekommen wieder alle 9 in die Transportboxen und ab in den Garten. Die Decken werden ausgelegt und die Türen der Transportboxen geöffnet. Einer nach dem anderen traut sich hinaus, man merkt auch hier, wer die Mutigsten sind und wer doch er vorsichtiger. Aber alle haben es sehr gut gemeistert und nach der 1. Milchmahlzeit und einem kleinen Schläfchen sind alle „angekommen“ und erkunden das Neue. Die Heimfahrt nach ca.4-5 Stunden war dann wesentlich ruhiger.

Eine Antwort auf „Ein spannender Tag“

  1. Das klingt nach einem sehr aufregenden Tag🤗😍
    Das Wetter direkt ausgenutzt- klasse Fotos-
    Da wäre ich zu gern dabei gewesen , wie sie das erste Mal die sichere Zone der Boxen verlassen- wie die Neugier dann doch siegt🥰!
    Und die erste Autofahrt auch gemeistert👍🏼
    Schritt für Schritt ins Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.