Die Natur braucht Regen…

Heute hatte es fast den ganzen Tag geregnet, teilweise auch geschüttet. Die Aussicht ein trockenen Kromispaziergang zu erleben war laut Wetterprognose schlecht. Aber wenn es ihn gibt, war der Wettergott uns mal wieder wohlgesonnen. Während unserem Kromitreffen am Ziegengehege mit Spaziergang an der Ruhr, hatten wir sogar richtig gutes Wetter. Allerdings hat es sich nur solange gehalten, bis wir das Abschlussfoto unserer Kromis vor dem Ziegengehege gemacht hatten. Ab da fing der Regen wieder an und wurde immer stärker. Da es für uns bis zum Auto nicht weit war, kamen wir dort noch trocken an. Cindy haben wir nach Hause gefahren und Elke mit Casia bis zu ihrem Auto. Heute waren dabei:
Ameli, Binou, Coralie und Casia von der Ruhrhalbinsel, Barla von der Örmser Flur, Basima vom glatten Kiesel und ihre Nichte Blue vom Luftikus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.