C-Wurf“Rundreise“ Teil 7, das Treffen mit Charlien

Eine Reise mussten wir heute nicht unternehmen um die Ahnentafel von Charlien an ihre Besitzer zu übergeben. Da wir Nicole, Markus, Nele und Tom schon im Mai in Mainz besucht haben, konnten wir jetzt darauf verzichten die ca.280km zu fahren um Charliens Zuhause kennen zu lernen. Die gesamte Familie verlebt dieses Wochenende in Haan bei Nicoles Familie und das ist nur ca.30km von Essen entfernt. So hatten wir im Vorfeld besprochen, dass sie den Samstagabend bei uns verbringen. Gegen 19 Uhr trafen sie dann bei uns in Überruhr ein. Basima, Binou und ich erwarteten sie schon bei uns vor dem Haus. Charlien war zuerst sehr zurückhaltend und wusste wohl nicht sofort wer wir denn sind. Es dauert etwas bis sie sich erinnern konnte. Oben in der Wohnung angekommen, wurde sie dann erst mal richtig begrüßt. Wir Zweibeiner haben uns dann das Abendessen schmecken lassen und Binou und Charlien haben sich miteinander beschäftigt. Später am Abend waren dann auch die Zwei müde und es wurde ruhiger. Es war schön Charlien nach ca.2,5 Monaten endlich wieder zusehen, sie hat sich(genau wie die 7 anderen C`s) sehr gut entwickelt. Basima, Binou, Cindy und ich bedanken uns für die super“Süßigkeiten“ die wir bekommen haben und danke, dass wir Charlien wieder treffen durften!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.