Noch ein paar Tage Eifelurlaub

Montag sind wir in die Eifel nach Einruhr am Obersee gefahren. Dort angekommen konnten Basima und Binou sich erstmal am Obersee austoben. Obwohl die Rur hier ohne h geschrieben wird, wird dieser Ort mit h geschrieben, sehr merkwürdig, da der Ort ja nicht an „unserer“ Ruhr liegt.

Am Nachmittag ging es dann oberhalb von Einruhr in den Wald zum wandern.

Am dienstagmorgen sind wir dann von Einruhr zur Urfttalsperre gewandert und mit dem Schiff wieder zurück gefahren.

Nachmittags sind wir zum denkmalgeschützten Ensemble der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang gefahren, mit einem kurzen Zwischenstop beim Aussichtspunkt Kierberg.

Am mittwochvormittag sind wir nach Rurberg gefahren um von dort zur Rurtalsperre zu wandern, dann ging es wieder mit dem Schiff zum Ausgangspunkt zurück. Am Nachmittag haben wir uns die schöne Altstadt von Monschau angesehen. Von diesem Tag gibt es keine Fotos.
Donnertagfrüh ging es dann wieder Richtung Heimat, vorher entstanden noch diese Fotos:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.