Wieder mal Hochwasser

Es hat die letzten Tage wieder ständig geregnet und so hat die Ruhr wiedermal einen Teil unseres Weges für sich beansprucht. Heute sind wir aber nicht zurück gegangen um die kürzere aber trockene Strecke zu laufen, sondern haben uns auf verbotenes, aber trockeneres Gebiet gewagt. Stellenweise war es schon recht abenteuerlich, aber alles hat ohne Verletzungen bei Mensch und Hund geklappt. Dabei waren Ameli und Susanne, Campino und Norbert, Djipsy und Beate, Nala und Heike, Basima und ich, so wie Tanja, Stefan, Nina und Jana.

2 Antworten auf „Wieder mal Hochwasser“

  1. Wir fanden es zwar abenteuerlich, aber irgendwie auch sehr fröhlich und lustig. Sicherlich ein Spaziergang, der so schnell nicht in Vergessenheit gerät 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.