Asha beim Essener Treffen

„Unsere“ Asha von der Ruhrhalbinsel hat uns heute beim Essener Treffen besucht. Wir haben uns wieder in unserem Garten getroffen. Auch dabei waren Deliah von Crumps Mühle, Djipsy vom Brühler Schloss und die erste Stunde auch Ameli von der Ruhrhalbinsel, die Ihre Schwester man wieder sehen wollte. Natürlich war auch Mama Basima da. Erst wurde ausgiebig im Garten getobt, dann ging es weiter beim Spaziergang im Park und nachher natürlich auch wieder im Garten. Es ist schön zusehen wie toll Asha sich auch mit Deliah und Djipsy verträgt. Danke Frank, dass du mit der tollen Asha die 80 Km Fahrt auf dich genommen hast, wir sind immer glücklich „unsere Kleinen“ wieder zusehen. Wer Asha auch mal Live erleben möchte, kann das bei Ihrer Münsterland-Wanderung tun, sie freut sich über jeden netten Menschen und Hund.

2 Antworten auf „Asha beim Essener Treffen“

  1. Schon wieder so tolle Bilder 🙂 Vier wirklich hübsche Kromidamen!!!
    Täusche ich mich, oder bekommt Basima langsam wieder längeres Fell mit schwarzen Spitzen? Wie schön!!!
    Ganz liebe Grüße Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.