4.Ruhrkromiwanderung

Obwohl es über Nacht geregnet hatte und das Wetter sehr unbeständig war, konnten wir unsere 4.Ruhrkromiwanderung glücklicher Weise bei schönem und  trockenem Wetter mit angenehmer Wandertemperatur um 13.20Uhr am Parkplatz vor dem Restaurant „Neue Schulenburg“ starten. Es hatten sich 25 Personen mit 12 Hunden zusammengefunden. Ca. 1 3/4 Stunde sind wir durch den Wald des Schulenbergs gewandert, unterwegs gab es eine kleine Pause, aber trotzdem mussten unsere Newcomer Ameli und Aiello(18 Wochen alt) zwischenzeitlich immer wieder getragen werden, um ihre Gelenke zu schonen.  Bei ca. 7-8 Kg je Hund war das schon recht schweißtreibend. Als wir dann gegen 15 Uhr am Restaurant „Neue Schulenburg“ ankamen, stand uns ein sehr großer Saal zur Verfügung. Dort waren wir mit 19 Personen und 10 Hunden. Ca 15 Minuten nach unsere Ankunft hat es angefangen sehr stark zu regnen. Wir alle waren froh, dass sich das Wetter bis zum Ende unserer Wanderung so gut gehalten hatte. Wir Kromibesitzer haben uns rege unterhalten und unsere Hunde haben entweder miteinander gespielt oder geschlafen. Natürlich mussten sich die Zweibeiner mit Speisen À la Carte und/oder Kuchen und Waffeln wieder gestärkt. Von unserer Seite war es wieder eine gelungene Wanderung, die uns sehr viel Freude gemacht hat. Wir hoffen auf ein Wiedersehen bei der 5.Ruhrkromiwanderung!!!

Mitgewanderte Hunde:

Aiello von der Ruhrhalbinsel
Ameli von der Ruhrhalbinsel
Barko von Crumps Mühle
Basima vom glatten Kiesel
Bouncer vom glatten Kiesel
Butch von der Füchtelner Mühle
Cerina vom Burgkopf
Chazz vom glatten Kiesel
Cleene vom glatten Kiesel
Colin vom Burgkopf
Finnick von der Aragorner Höhle
Maxima /Kromimix

Cleene
Aiello und Chazz
Cleene und Basima
Ameli, Bouncer, Cerina
Cerina,Bouncer,Colin und Maxima
Butch und Finnick
Colin, Bouncer, Maxima und Cerina
Aiello und Ameli
Stolze Kromibesitzer!!!
Finnick ,Basima und Ameli
Chazz
Basima und Chazz
Aiello, Basima und Chazz
Basima und Ameli
rennen zusammen,
schnuppern zusammen.
Pause
für alle. Maxima,Aiello und Barko
Bouncer und Colin
Aiello, Barko und Ameli
Finnick,Chazz,Bouncer,Colin und Cleene
Butch und Cerina
Cleene und Basima
Aiello findet Chazz ganz toll
Chazz, Ameli und Aiello
Cleene findes das nicht gut!!!

Aiello und Chazz
Basima schaut wo Ameli bleibt.
Cleene
Maxima
Colin und Bouncer
Butch
Basima
Cleene schaut mal was es da oben gibt.
Ameli und Chazz
toben
miteinander.

Basima und Ameli

2 Antworten auf „4.Ruhrkromiwanderung“

  1. Für Ameli und mich war es ein rundherum gelungener Tag. Dafür vielen Dank an Astrid und Uwe . Mein Dank auch an Cindy, die Ameli unter anderem auch getragen hat, vor allem, dass sie Ameli wieder herausgerückt hat.

  2. Ihr Lieben,
    ganz lieben Dank für die tolle Organisation und den supertollen Tag
    Hat uns riesig gefreut euch wieder zu sehen und so viele andere bekannte Gesichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.