Besuch bei Asha

Heute waren wir Asha in ihrem neuen zu Hause in Ascheberg besuchen. Wir haben Frank die Ahnentafel und einen Bilderstick von Asha mitgebracht. Während wir Zweibeiner Kuchen aßen wurde Asha erst mal von Basima etwas „gerade gerückt“. Dann sind wir mit den Beiden spazieren gegangen und die Zwei konnten schön miteinander rennen und toben. Nachher waren wir noch bei Asha im Garten und konnten auch noch ausgiebig mit der süßen Asha schmusen. Danke an Marlis und Frank für den leckeren Kuchen und den schönen Nachmittag!!!

Eine Antwort auf „Besuch bei Asha“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.