Beginn der 10.Lebenswoche

Die Letzten Tage von Aiello , Arky, Alisha, Ayu-Mailo und Asha auf der Ruhrhalbinsel brechen an. Basima stellt ihre Milchbar jetzt auch nur noch sehr selten und nur ganz kurz zur Verfügung, die „Kleinen“ sollen doch lieber was ordentliches Fressen. Die größeren und kleineren Geschäfte der A`s werden im Garten nur noch auf der Wiese verrichtet und zu Hause zu 90% auf dem Balkon. Man merkt ihnen an, dass sie flügge werden und die Welt entdecken wollen. Die neuen Familien freuen sich schon auf die baldige Ankunft ihres jeweils neuen Familienmitglieds und bei uns werden die Schmuseeinheiten noch mal hochgefahren.

Ameli ist seit dem letzten Wochenende in ihrem neuen Zuhause und fühlt sich dort schon Kromiwohl. Die Heimfahrt war kurz, ca. 30Minunten, die Box ist sie ja gewohnt, so dass sie nicht geweint hat, auch die ersten Tage und Nächte hat sie sich super verhalten. Susanne und Achim sind glücklich, die Kleine bei sich zu haben, leider ist der alten Karter Martin da ganz anderer Meinung.

 

2 Antworten auf „Beginn der 10.Lebenswoche“

  1. Auch hier nochmal: Vielen, vielen Dank für die immer tollen Fotos und Berichte, sodass wir immer „mit dabei“ sein konnten!! Ihr habt euch echt viel Mühe gegeben-auch dafür nochmal Danke!! Wir freuen uns natürlich riesig, Arky morgen endlich mit nach Hause nehmen zu dürfen und hoffen, dass der Abschiedsschmerz nicht allzu groß sein wird. Aber wir werden euch immer auf dem Laufenden halten-natürlich auch per Mail!!
    Ganz liebe Grüße, eine letzte schöne Gute Nacht mit Arky und bis morgen 😉

    Toni und Susanne

  2. Liebe A’s von der Ruhrhalbinsel,

    eure Oma Andra und ihr gesamtes Rudel wünschen euch ein wundervolles Kromileben in ihren neuen Familien. Macht euren neuen Zweibeinern immer viel Freude.
    Viel Gesundheit und ein langes Leben!
    Wir werden hier weiterverfolgen, wie ihr euch alle entwickeln werdet.

    Lasst es euch richtig gut, gehen in neuem Heim

    Tausend Kromiküsse von eurer Oma Andra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.