Mokusch und Basima

Da wir heute einen Fotoapparat dabei hatten, können wir euch nun auch Basimas Freundin Mókus vorstellen. Sie wohnt seit ca. einem Jahr direkt über uns, war ein Findelwelpe aus Ungarn und ist genauso alt wie Basima. Mókus(gespr.Morkusch) ist ungarisch und bedeutet Eichhörnchen, da sie die Farbe hat und auch kleinleibend sein sollte. Naja, nun ist etwas Größer als Basima. Die Beiden verstanden sich auf Anhieb super und so ist es auch geblieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.