Djipsys Diebeszug

Bei unserem Essener-Treffen hat Djipsy, die „Springmaus“, ihr ganzes Talent gezeigt. Sie ist ja wie die meisten Kromis sehr gut im Springen. Nach der Hälfte unseres Spaziergangs wusste sie ganz genau in welcher Tasche Norbert die Leckerchen-Stange hat. Mit einem gezieltem Satz war die Schnauze in der nicht ganz verschlossenen Jackentasche und im Nu auch wieder raus, mit samt der eingepackten Stange. Mit ihrer Beute war sie dann natürlich auf der Flucht und hat es geschafft währen des Rennens die Verpackung so zu durchtrennen, dass sie an den Inhalt herankam und danach kam sie freudestrahlend mit der leeren Verpackung wieder zu Beate. Das Ganze hat so ca. 4-5 Minuten in Anspruch genommen. Basima und Campino haben sich das Schauspiel einfach mit angesehen. Im Nachhinein war es für Norbert und mich recht lustig mit ansehen zu dürfen, wie geschickt und schnell die Kleine doch ist.

Eine Antwort auf „Djipsys Diebeszug“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.