Basima auf der Arbeit

Basima durfte mich zur Arbeit begleiten. Die meiste Zeit bestand für sie aber darin zu warten oder im Kipper zu fahren. Aber für eine Spieleinlage war natürlich auch etwas Zeit.

Eine Antwort auf „Basima auf der Arbeit“

  1. Ui Basima,
    du hast ja ein tolles Gefährt!
    Mit viel besserer Aussicht als aus unserem Auto oder dem Fahrradanhänger. Durftest Du auch beim Umgraben helfen? Das mache ich immer bei uns im Garten. Einen alten, gut riechenden Kauknochen verstecke ich dort auch immer wieder neu. Beim nächsten Mal komme ich gerne mit Dir 😉
    Herzlichen Gruß von meinen Leuten an Dich und Dein Rudel,
    Wuffwuff
    Baju

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.