In Dorsten

Heute haben wir uns mal wieder mit Basimas Mama Andra und ihren „Hausgenossinnen“getroffen. Basima hatte sehr viel Spaß mit Andra durch den Schnee zu toben, leider gab es von „Tante“Aysha mal wieder was auf die Ohren, so dass Basima sich mal wieder ganz schön erschreckt hat und erstmal wieder Abstand zu ihr gehalten hat. Ansonsten hat Basima sich auch sehr gefreut ihre Züchterfamilie zusehen. Nachher haben Basima und Andra noch gemeinsam auf der Decke geschlafen, aber davon gibt es leider keine Fotos.

Dafür gibt es aber noch Fotos von Basimas Morgenspaziergang mit Laura.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.