Hundeschule

Gestern war wieder Hundeschule, wir „arbeiten“jetzt auf einem neuen Platz. Es ist ein schön großer Platz am Anfang von Niederwenigern, mit allen Möglichkeiten die so ein richtiger Hundeplatz zu bieten hat. Es waren zwar nur 4 Hunde da, aber Basima hatte ihren Spaß, sie durft zu Anfang und auch zum Schluß ausgelassen toben. Bei der Arbeit hat sie sich von ihrer besten Seite gezeigt und war sehr eifrig und aufmerksam. Campino war sehr verliebt in sie, hat aber doch immer wieder gezeigt, dass auch er richtig gut mitarbeiten kann.

2 Antworten auf „Hundeschule“

  1. Huhu Basima,
    verdrehst du den Jungs mal wieder den Kopf? Bist halt einfach ne Süße… Vielleicht dein zukünftiger Bräutigam der Campino? 😉 Ich darf ja nicht :-((
    WUFF dein Atego

    1. Hallo Atego,
      mach dir da mal keine Sorgen,
      Campino ist doch noch ein richtiger Jung-Heißsporn, er wird doch morgen erst ein Jahr alt.
      Ich hoffe dich blad wieder zu treffen, aber da müssen sich unserer Frauchen wohl mal ein bischen ranhalten.
      Es wird bestimmt nicht mehr ewig dauern, bis ich wieder Läufig werde und das wollen wir dir ja nicht antun.
      Lieben Ohrenschlecker
      Basima

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.