Heute war wieder Hundeschule, diesemal haben alle(4) recht gut mitgemacht, einmal haben die Labbis die Gunst der Stunde genutzt und sind bei einer Übung ohne Leine ab ins Feld geflitzt und da hat sich Basima auch nicht lumpen lassen und ist hinterher gedüst, aber auf meinen Pfiff hin, ist sie auch zügig wieder zu mir gekommen. Ein anderes mal war den beiden Hundedamen zu langweilig im Platz liegen zu bleiben und sie sind über den Platz gefegt, die Labbis waren angeleint und konnten nicht mit machen. Aber auch hier war der „Spuk“ schnell beendet und es konnte weiter gearbeitet werden. Da wir zu Fuß unterwegs waren, haben wir auf dem Nachhauseweg noch auf der großen Wiese hinter unserem Haus mit ihrem „Quabbel“ gespielt.

 Jetzt ist Basima müde und schläft erstmal eine Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.