Elfringhauser Schweiz

Ca.20 Autominuten von uns entfernt beginnt die Elfringhauser Schweiz, dort waren wir heute Wandern. Es ging an Kuh-und Pferde-Weiden vorbei, durch Mischwälder, an Feldern, Wiesen  und Bächen vorbei. Es war eine tolle Wanderstrecke und mitten im Wald haben wir dann einen kleine, sehr sauberen Teich entdeckt. Dort habe ich dann 2 „Wasserratten“ getroffen, es war ein Setter und ein Labrador, die beiden waren kaum aus dem Wasser raus zu bekommen. Auch ich habe mich mal wieder überwunden und bin eine Runde geschwommen, es ist doch einfach toll im Wasser, aber bis ich erstmal schwimme dauert immer noch etwas, aber ich mach es, weil ich ja so gerne im Wasser bin und auch Stöckchen holen liebe. Auf der ca 10 Km langen Strecke haben wir kaum Menschen getroffen, es war mal wieder einfach schön, jetzt muss ich erstmal mein Körbchen aufsuchen und schlafen.

   

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.