Klosterwegwanderung

Nach dem Frühstück ging es wieder los zum Wandern, wir sind den Klosterweg(ca. 10 Km) zum Kloster Mariawald in Heimbach gewandert. Ich kann euch sagen, meine Leute haben ganz schöne geschnauft, es ging sehr stark Berg auf, bis wir das Kloster erreicht hatten. Dort mussten die Zwei dann auch erst mal verschnaufen. Nach der Pause ging es dann noch ein weiteres Stückchen Bergauf, bis wir dann auf der anderen Seite den Berg wieder runter sind und in einem großen Bogen an der Rur entlang, mit Pause am Wasserkraftwerk, wieder zum Parkplatz in Heimbach wanderten. Unterwegs gab es auch eine richtig tolle Stelle zum schwimmen für mich und ich werde auch immer mutiger dabei, drehe jetzt schon einige Extrarunden bevor ich das Stöckchen hole, ich musste mich aber erst wieder überwinden zu schwimmen,  das ging aber dieses mal recht schnell und dann hatte ich Riesen Spaß dabei, bis meine Leute keine Lust mehr hatten.  Später haben wir uns noch einiges angeschaut, was mich aber nicht so wirklich interessiert hat. Morgen soll es noch eine Burgbesichtigung geben und dann geht es schon wieder nach Hause.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.