Verliebter Kromi

   

Heute haben wir uns in Bochum Weitmarer Holz mit Marina und Atego vom glatten Kiesel getroffen. Vor 3 Monaten bei unserem letzten Treffen fand Atego Basima nur nervig und heute sieht das ganz anders aus. Er war sofort in die Kleine verliebt und hat sich mächtig ins Zeug gelegt um zu beeindrucken. Basima hatte nur toben im Kopf und er hat schön mitgemacht, damit er evtl. doch mal zum Zuge kommt. Gegen seine immer mal wieder vorkommenden Aufreitversuche hat sie sich recht gut gewehrt und ihn immer wieder zum rennen animieren können. Ich muss sagen für seine 8 1/2 Jahre ist Atego noch super fit, ich denke er kommt da ganz nach seiner Mama Aysha. Wir waren 2 Stunden unterwegs mit einer ca 10 minütigen Pause für Alle. Ansonsten sind die Zwei die ganze Zeit durch den Wald gerannt und haben getobt. Am Ende waren beide ganz schön platt, es war ja zudem noch recht warm. Es war ein schöner Spziergang und wir freuen uns auf ein nächstes Treffen mit Marina und Atego.

 

2 Antworten auf „Verliebter Kromi“

  1. Hallo Astrid,
    das sind ja schöne Bilder von Atego und Basima.
    Man kann sehen wieviel Spaß die beiden und ihr hattet.

    Liebe Grüße
    Ute

  2. Hallo ihr Beiden,
    das sind ja tolle Fotos von dem Turteltäubchen und seiner noch nichts Böses ahnenden Freundin Basima geworden ;-))
    Aber dank Basimas gutem Duft konnte sie Atego wenigstens zum Spielen und Rennen bewegen 😉
    Bis hoffentlich bald,
    Marina und Küsschen für Basima von Atego

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.