Duschtag

    

Heute war es nun soweit, Basima musste so richtig geduscht werden. Wir waren mit Marion und Dori und noch einer Bekannten(Martina) mit ihrer 10 Montate alten Mini-Ausi-Hündin Fey unterwegs. Fey und Basima haben getobt was das Zeug hält und bei dem Matschwetter sah Basima nachher auch dementsprechend aus. Dori hat zwar versucht die beiden Wusel zur Ruhe zubringen, ist aber auf taube Ohren gestoßen. Da Basima doch oft unterlegen war, war sie rundum matschig. Zu hause angekommen ging es dann in die Wanne. Als das Wasser lief wollte sie den Rückwärtsgang einlegen, kam damit bei mir aber nicht durch, da das Duschen doch etwas gedauert hat, fing sie an zu jammern, so dass sich der Rest der Familie im Bad einfand um zu schauen was los ist. Wir haben es aber doch geschafft unser „Schweinchen“ wieder schön sauber zu bekommen und beim Abtrocknen war dann alles wieder gut.

Eine Antwort auf „Duschtag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.