Besuch bei den Pferden

Pferde sind ganz schön groß und doch hat Basima auch da keine Angst, erst haben wir uns die Riesen in ihren Außenboxen angeschaut und dann sind wir mit Dyster und 3 Hunden(Dori, Basima und Tigger) spazieren gegangen. Ich musste nur aufpassen, dass Basima nicht zwischen Dyster gerät und ihn nicht in den Schweif beißt, der wackelt immer so schön nah am Boden herum. Es war sehr kalt und nass, aber toll zu sehen wie das Pferd und die Hunde zusammen gehen. Mit Tigger ist Basima auch über das große Feld gejagt. Einen herzlichen Dank an die Pflegerin von Dyster!!! Wir dürfen auch noch mal wieder kommen, hat sie gesagt.