Familientreffen

Basima hatte Besuch von Mama Andra, Schwester Beetje und den „Tanten“ Aysha, Anouk und Amy, Dori war natürlich auch mit von der Partie. Dazu dann noch die Leinenhalter, Marion, Renate und Ede und natürlich Birgit, über sie hat sich Basima riesig gefreut, da konnte sie wieder garnicht einhalten. Es war ein toller Spaziergang, trotz des „kleinen“ Schlammbades von allen, Dori und Marion hatten sich leider schon vorzeitig verabschieden müssen, so dass sie mit Sicherheit sauber zu Hause ankamen. Basima und Beetje haben getobt wie wild, es war schön mit anzusehen. Die Wanderung hat fast 2 Std. gedauert. Die Zwerge wurden natürlich zwischenzeitlich getragen, obwohl sie am Anfang keine Lust dazu hatten, aber sie waren doch schon sehr geschafft. Anschließend ging es zu uns, zum Kaffee und Kuchen. Zu Hause wurde abwechselnd geschlafen und getobt, auch Andra hat immer wieder mit ihren Töchtern gespiel. Die anderen Mädels wollten lieber in Ruhe gelassen werden.

Hallo Mama
Toben ist toll.

Gruppenfoto leider ohne Dori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.