Sparky wird schwächer

Sparky geht es schlechter, er wird immer schwächer, beim Fressen braucht er sehr lange, wenn ich ihn anspreche, schafft er es kaum noch mit der Rute zu wedeln. Er schaut mich nur unendlich traurig an, auch wenn ich ihn streichle. Mit viel Überredung geht er noch mit mir raus, aber nur sehr wenige Meter. Meine Gefühle kann sich wohl jeder der so einen Freund hat vorstellen.

11 Antworten auf „Sparky wird schwächer“

  1. Liebe Astrid

    Ich kenne die Gefühle und die Talfahrt die du durchmachst.
    Sparky weiß das ihr alles macht und ihn lieb habt. Es ist nur so traurig das man machtlos und so hilflos ist, man kann nur da sein.Ich bin Gedanken bei euch und drücke mir Sparky.
    Liebe und traurige Grüße Birgit

    1. Ja, Birgit du weißt leider zu Gut worum es geht.
      Ich wünsche euch noch viele gesunde Jahre mit Benito, Ihr habt es euch verdient.
      Ich habe Sparky von dir gedrückt und ihm gesagt, dass so viel an ihn denken und
      wünschen, dass es ihm besser geht.

      1. Ja Danke, wir passen auch ganz doll auf und er darf dadurch auch viel mehr. Aber ihr habt es auch verdient und mit Sparky schon sooo viel durch gemacht. Basima ist zwar da aber kein Vergleich oder Ersatz für Ihn , ich drücke Euch. LG Birgit

        1. Sorry ich noch mal.
          Basima bringt euch auch viel Freude wie man sieht und liest. Man ist ist im Zwiespalt, aber ihr macht das schon richtig.

  2. Liebe Astrid,
    ich möchte euch so gerne trösten, aber ich weiss, dass es im Moment einfach zu schlimm ist. Man ist so hilflos. Ich denke sehr viel an Sparky und hoffe so so sehr, dass es ihm bald wieder besser geht.
    Alles Liebe
    Petra

  3. Man weiß kaum etwas zu schreiben – wie Birgit und jeder, dessen Hund schon einmal so krank war und gekämpft hat, weiß ich um deine Gefühle momentan…
    Lass dir nur versichert sein, dass wir zumindest in Gedanken bei euch sind!
    Dorothee + Mädels

  4. Oh nein- wir hatten so gehofft bessere Neuigkeiten hier zu lesen.
    Wir denken an euch und hoffen alle so sehr, dass es bergauf geht.
    Wie reagiert Basima auf ihn? Lässt sie ihn in Ruhe?

    Wir drücken noch fester die Daumen und hoffen auf bessere Nachrichten morgen.
    Fühlt euch gedrückt- Elaisa mit Bonny und Amy

  5. Irgendwie hatte ich das hier nicht mitgekriegt…. und bin, ich kann gar nicht sagen, was ich da gerde fühle…., es tut mir soooo Leid!
    Dennoch, unser Kromi´s sind Kämpfer….
    Wir sind in Gedanken bei Euch.
    Mitfühlende Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.