Basimas“Paten“

Basima ist heute zum ersten mal ohne ein Rudelmitglied unterwegs gewesen. Während Sparky seine Spritzen bekommen hat, ist meine Cousine mit Mann mit ihr unterwegs gewesen und sie haben sie noch mit nach Hause genommen, damit ich mich mehr um Sparky kümmern konnte. Die Beiden hat Basima schon sehr oft gesehen und am Abend haben sie die Kleine wieder nach Hause gebracht. Bis auf 2-3 kurze Heimweh-Attacken ist alles seht gut gegangen. Heute Abend hat sie mir meinen Aufladekabel von Handy in zwei fast gleich große Teile zerkaut.  🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.