Sparky geht es unverändert, er ist schlapp, frisst und säuft aber gut. Die Tierärztin meint, das ist ein Zeichen dafür, dass er kämpft, er hat noch nicht aufgegeben und das kann uns zaghaft hoffen lassen. Und sie freut sich, dass es ihm nicht schlechter geht, denn die Blutwerte von gestern sind echt mies, aber sie sagt, dass es lange dauert, bis sich die roten Blutkörperchen wieder aufbauen, wir müssen abwarten und hoffen. Er hat 2 Spritzen bekommen und morgen gehen wir wieder hin.

6 Antworten auf „“

  1. Bitte Sparky, kämpfe weiter! Bald kommen wieder warme Sommertage an denen du deiner Basima die schöne, lebendige Landschaft zeigen kannst.
    Auch Basima braucht dich noch- sie hat noch so viel von die zu lernen und ist bestimmt sehr froh einen großen Hund im Rudel zu haben.

    Wir drücken alle Pfoten und Daumen und wollen noch viele Beiträge von dir und deiner Basima lesen.
    Lass dich ganz lieb durchknuddeln
    Von Bonny und Amy ganz viele Schlecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.