Sparkys Silvesternacht

Sparky haben die Silvesterknaller wieder mal überhaupt nichts ausgemacht, er wäre am Liebsten um 0Uhr mit auf den Balkon gegangen um zu schauen. Ihn stören Gäste überhaupt nicht und er lässt sich gerne von ihnen verwöhnen. Leider geht es ihm bei dem nasskalten Wetter sehr schlecht. Ich habe die Cortisondosis weiter auf 15mg erhöht, da er wieder sehr dicke Gelenke hat und auch überhaupt nicht laufen möchte. Unsere Spaziergänge sind Momentan recht kurz, da man ihm anmerkt, dass er schmerzen hat. Wir gehen die meiste Zeit mit Basima und Sparky getrennt raus, da sie ihn draußen durch anspringen oder wuffen zum Spielen animieren möchte und das ist nicht gut für Sparky. Wir hoffen sehr, dass sich das Wetter bald ändert und nicht mehr so feucht sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.