Sparky

Sparkys Gelenke sind wieder etwas abgeschwollen, leider tun ihm die Knochen wohl trotzdem weh. Wir haben auch mal wieder eine neue „Baustelle“, durch den Schiefstand seiner Gelenke tritt er ja „falsch“ auf, dadurch reibt er sich an den Hinterfüßen, die inneren Fußballen ab. Das Schwarze wird schon rosa, es ist zum Glück noch nicht offen, aber wir werden versuchen ihn mehr auf weichen Böden laufen zu lassen und kontrolieren die Ballen sehr oft. Wenn es schlimmer wird, muss er wohl einen Ballenschutz bekommen. Wie immer wir das wieder machen, ohne ihn zu sehr einzuschränken. Mit Basima klappt es schon recht gut, außer sie versucht ihm ins Gesicht oder in die Ohren zu schlecken.

Sparky und Basima bei den Großeltern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.